Spannend. Schön. Lehrreich.
Freu(n)de.

Willkommen bei unserer Arbeitsgemeinschaft 

Zielsetzung:
Unsere Gemeinschaft erforscht die Philatelie und Postgeschichte des Königreichs Hannover und des Herzogtums Braunschweig.

Hierzu bieten wir:

  • Regelmäßige Forschungsberichte (Rundbriefe)
  • eine Früh- und Herbstagung
  • Herausgabe von Fachliteratur
  • Pflege von Registraturen und Datenbanken
  • eine umfangreiche Fachbibliothek
  • eine Vereins-interne Auktion

Neuigkeiten/News:

Neues Handbuch für Hannover: "Postanstalten und Poststempel"
, Rosenau Björn
Neues Stempel-Handbuch für das Königreich Hannover ist erschienen! Hardcover / 503 DIN A4-Seiten / komplett in Farbe. Ein MUSS für jede Hannover- und Altdeutschland-Bibliothek!

ARGE-Veranstaltungen

Aktueller Rundbrief

Tagung der ARGE Hannover und Braunschweig - Tag 1
Sa 13.04.2024 14:00 - 19:00
  • Ort
    FORA Hotel, Großer Kolonnenweg 19, 30163 hannover
  • Text

    Agenda:

    • 14.00 Uhr: Ulrich Brunke: Begrüßung, Organisatorisches und Personalnachrichten

    • 14.15 Uhr: Vorstandswahlen

    • 14.30 Uhr: Ehrungen - BCH-Literaturpreis und Hannover-Medaille

    • 15.00 Uhr: Florian Berger: Die stummen Stempel von Hannover (Vortrag)

    • 16.00 Uhr: Pause

    • 16.15 Uhr: Björn Rosenau & Hans Wilderbeek: Gemeinschaftliche Braunschweig-Hannoversche Porto-Taxe (Vortrag)

    • 17.15 Uhr: Ulrich Brunke: Initialvortrag zu Vorbereitungsmaßnahmen für "Stempelhandbuch Braunschweig"

    • 17.30 Uhr: Vereins-interne Jubiläums-Auktion

    • 18.15 Uhr: Tagungsende Samstag

    • 18.30 Uhr: Gemeinsames Abendessen

    • 20.00 Uhr: Welfenbasar

    Bitte beachten bzgl. Zimmer-Reservierung: Es besteht steht ein Zimmerkontingent zu speziellen Preisen zur Verfügung - Stichwort "ARGE Hannover und Braunschweig" - bitte rechtzeitig reservieren" 

Tagung der ARGE Hannover und Braunschweig - Tag 2
So 14.04.2024 10:00 - 12:30
  • Ort
    FORA Hotel, Großer Kolonnenweg 19, 30163 hannover
  • Text

    Agenda:

    • 10.00 Uhr: Björn Rosenau: Die Spiro-Faksimilies von Braunschweig und Hannover (Vortrag)

    • 10.45 Uhr: Ulrich Brunke & Hans Wilderbeek: Annex zum Vortrag - Spiro-, Fournier- und Sperati-Fälschungen von Braunschweig aus den eigenen Sammlung

    • 11.00 Uhr: Ulrich Brunke & Hans Wilderbeek: Druckanomalien bei den Braunschweigmarken der zweiten Ausgabe Michel Nr. 6 - 8 (Vortrag)

    • 12.30 Uhr: Tagungsende Sonntag

    • 12.30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen

Arge-Rundbrief Nr. 84 (Dezember 2022)
Schwerpunktthema: Hartmut Flöter: Hannovers größte Einheiten - Folge 2: Die größten Einheiten der Drucksachenmarke von 1853 (MiNr. 6)

Weitere Einträge